News

VON 24. - 29. SEPTEMBER zeigen wir auf der "PARALLEL VIENNA"

CHRISTIAN ROTHWANGL
mit Arbeiten auf Papier


& KARIN FERRARI
mit der Videoarbeit "Decoding the iPhone Xs"




1. SEPTEMBER; 16 UHR
abschließende Kuratorenführung & Finissage in der Ausstellung "Land(e)scapes"
im kusthaus muerz
Mürzzuschlag, Wiener Straße 56









45 künstlerische Positionen aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie und Video

Christy Astuy, Franz Beer, Michael Blank, Erwin Bohatsch, Casaluce/Geiger, Martin Eiter, Jenny Feldmann, Karin Ferrari, Jakob Gasteiger, Rudolf Goessl, Ilse Haider, Leo Hainzl, Heidi Harsieber, Peter Hauenschild, Christian Hutzinger, Martin Kaltner, Josef Kern, Elke Silvia Krystufek, Hans Kupelwieser, Bettina Letz, Sabine Maier, Alois Mosbacher, Martin Music, Hans Nevidal, Gerald Obersteiner, Yvonne Oswald, Karin Pliem, Martin Pohl, Wolfgang Reichmann, Hubert Roithner, Elisabeth von Samsonow, Hans Schabus, Robert Scheifler, Werner Schnelle, Gabriele Schöne, Johann Schoiswohl, Martin Schrampf, Claudia Schumann, Fritz Simak, Karl Heinz Ströhle, Alois Tösch, Anton Wichtl, Robert Zahornicky, Laurent Ziegler & Georg Blaschke, Klaus Dieter Zimmer

Die Ausstellung ist bis 1. September 2019 geöffnet. Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.


unsere Sonderedtition
ELISABETH VON SAMSONOW
Biennale Edition



Die Sonderedition „The Parents‘ Bedroom Show/ Psycho Slots/ Still Lifes“ wurde im April 2019 anläßlich der Ausstellung von Elisabeth von Samsonow und Jürgen Teller im Spazio Ridotto, Venedig, von der Galerie aufgelegt.

Die Edition vereinigt siebzehn Fotografien von Elisabeth von Samsonow zu einem sentimentalen Album. In Variationen verschiedener, sexuell und privatim konnotierter Objekte wird ein infantil-erotisches Tischtheater aufgeführt. Zu lesen wie eine Hieroglyphenschrift der Dinge, die Assoziationen und Erinnerungen auslösen. Die Still-Leben dieser Edition stehe in Verbindung mit dem Film „The Parents‘ Bedroom Show“ von Elisabeth von Samsonow, den sie in Venedig zeigen wird. Im Film öffnen sich „Psycho Slots“, querformatige Fenster in eine andere Erzählebene, in eine „Sprache der Seele“.

Edition „The Parents’ Bedrom Show/ Psycho Slots/ Still Lifes 2019“ / Auflage 40 Stück (30 + 10 EA)
17 hochwertige digitale Fotodrucke auf Munken Polar rough Papier Format A4 + 1 Deckblatt + 1 Original Handzeichnung von Elisabeth von Samsonow
In einer Sammlungskassette, Karton lackiert, mit Stoffrücken, verschließbar mit Bändchen . Jede Kassette nummeriert, bestempelt und signiert
€ 1.400,-


8. Mai 2019 "The Parents´ Bedroom Show" eröffnet in Venedig, die Ausstellung im Spazio Ridotto wurde bis 30. September 2019 verlängert !